Bulimie

Aufgrund meiner eigenen Lebensgeschichte weiss ich,
wie es ist in dem Teufelskreis einer Sucht zu stecken. 

Und wie es ist den Weg zu gehen, um wieder heraus zu kommen.

Mein Anliegen ist es, nicht nur im Bereich der Suchtprävention an Schulen junge Menschen ein klares und wahres Bild an die Hand zu geben, wie es ist mit der Bulimie zu leben, sondern auch das Umfeld aufzuklären und zu sensibilisieren. 

Betroffene wie Angehörige, Fremde wie Freunde,
Interessierte und „Unwissende“. 

Denn ein Leben ohne den „Dämon“ Bulimie ist machbar, möglich und erstrebenswert!
Und vor allem: wirklich lebenswert!

Einfach kontaktieren!
Den weiteren Weg besprechen wir dann im Detail.